Die häufigsten Probleme im Kindesalter sind Fußfehlstellungen (z.B. Plattfüße) und Verkrümmungen im Bereich der Wirbelsäule.

 

Auch schmerzhafte Entzündungen im Bereich der Sehnenansätze (Ferse, Knie) können im Rahmen des Wachstums auftreten.

 

Eine Begutachtung von Kopf bis Fuß ist daher beim ersten Mal sinnvoll. Bitte nehmen Sie sich und Ihren Kindern hierfür Zeit in der Ordination.

 

Ein "Säuglingsultraschall" wird von mir in der Ordination nicht angeboten, dieser wird im Klinikum Gmunden durchgeführt.

 


links: Skoliose als Illustration

oben: Skoliosebehandlung mit Korsett